Menü

Ausstellungen in Schwerin

Die "Kleine Schöne" ist nicht nur eine prächtige Residenzstadt sondern schon immer kultureller Mittelpunkt des Landes. Kunst und Kultur, Wissen und Neugier haben hier ihr malerisches Zuhause. Zahleiche Kulturstätten, Ateliers und Ausstellungsorte locken mit großen und kleinen Galerien und Schauen.

Kunst-Wasser-Werk e.V., 19057 Schwerin

Axel Heller - Fotografie / Wilfried Schröder - Skulptur

Erste große Ausstellung im Kunst-Wasser-Werk e.V. Schwerin vom 14. April bis 21. Mai 2018. Eröffnung am Samstag, 14. April 2018, 17:00 Uhr. Musikalische Begleitung: Anton Kryukov, Bajan, Berlin.

Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern, Schwerin, 19055 Schwerin Spieltordamm 5

contre - jour: Beispiele aus Schweriner Privatsammlungen

Mit dieser Ausstellung macht der Kunstverein Schwerin erstmals Schweriner Privatsammlungen für die Öffentlichkeit sichtbar.

Museum Schloss Schwerin, 19053 Schwerin Lennéstraße 1

Führungen im Schweriner Schloss

Öffentliche Führungen durch die eindrucksvollen Wohn-, Prunk- und Gesellschaftsräume der Bel- und Festetage im Schloss Schwerin. Entdecken Sie GLÄNZENDE GESCHICHTE/N.

Schleswig-Holstein-Haus - Kulturforum der Landeshauptstadt Schwerin, 19055 Schwerin

NEUE MITGLIEDER

Der Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e. V. im BBK begrüßt seine neuen Mitglieder mit einer Ausstellung von elf ausgewählten, neuen Mitgliedern.

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß, 19063 Schwerin - Mueß

Sonderausstellung: Gläserne Geschichte - 1918 bis 2018

Die Medienkünstlerin Daniela Melzig präsentiert in ihrer Ausstellung vom 31. März bis zum 24. Juni deutsch-französische Ansichten mit historischen Fotos, am Computer bearbeitet und mehrfach auf Glas gedruckt. Ausstellungseröffnung: 31. März 2018, 15 Uhr, im Kunstkaten des Freilichtmuseums Schwerin-Mueß!

Buchhandlung littera et cetera, 19055 Schwerin Schliemannstraße 2

Kristina Andres "Am Schneesee"

In der Reihe „Angeschaut & Hingehört“ der Buchhandlung littera et cetera stellt Kristina Andres ihre Buchillustrationen zu der vergnüglichen Geschichte „Am Schneesee“ von Franz Fühmann aus.

Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern, Schwerin, 19055 Schwerin Spieltordamm 5

„Perlen – die älteste Form der Kunst“ - Ein Vortrag von Matthias Kanter

Als begeisterter Sammler von Perlen der Induskultur wird der Maler Matthias Kanter in einem Vortrag einen ersten Einblick in diese Kultur ermöglichen.