Menü

Ausstellungen in Schwerin

Die "Kleine Schöne" ist nicht nur eine prächtige Residenzstadt sondern schon immer kultureller Mittelpunkt des Landes. Kunst und Kultur, Wissen und Neugier haben hier ihr malerisches Zuhause. Zahleiche Kulturstätten, Ateliers und Ausstellungsorte locken mit großen und kleinen Galerien und Schauen.

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß, 19063 Schwerin - Mueß

FINISSAGE Gläserne Geschichte 1918 - 2018

Im Rahmen der FINISSAGE können wir die Lesung von Hannah Lenz "Meine großen Brüder", eine Lyrische Hommage an Künstler in den Jahren 1914 bis 1918 erleben.

Museum Schloss Schwerin, 19053 Schwerin Lennéstraße 1

Führungen im Schweriner Schloss

Öffentliche Führungen durch die eindrucksvollen Wohn-, Prunk- und Gesellschaftsräume der Bel- und Festetage im Schloss Schwerin. Entdecken Sie GLÄNZENDE GESCHICHTE/N.

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß, 19063 Schwerin - Mueß

Sonderausstellung: Gläserne Geschichte - 1918 bis 2018

Die Medienkünstlerin Daniela Melzig präsentiert in ihrer Ausstellung vom 31. März bis zum 24. Juni deutsch-französische Ansichten mit historischen Fotos, am Computer bearbeitet und mehrfach auf Glas gedruckt. Ausstellungseröffnung: 31. März 2018, 15 Uhr, im Kunstkaten des Freilichtmuseums Schwerin-Mueß!

Schleswig-Holstein-Haus - Kulturforum der Landeshauptstadt Schwerin, 19055 Schwerin

Marc Chagall - Poesie in Farben

Er gilt als einer der berühmtesten und beliebtesten Künstler des 20. Jahrhunderts, der Maler und Grafiker Marc Chagall (1887-1985).

Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern, Schwerin, 19055 Schwerin Spieltordamm 5

Michaela Eichwald: SEID IHR DOOF ODER WAS?!???! – Werke aus 20 Jahren

Der Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern präsentiert eine Auswahl von Malereien, Skulpturen und Fotografien von Michaela Eichwald.

Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern, Schwerin, 19055 Schwerin Spieltordamm 5

Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Michaela Eichwald: SEID IHR DOOF ODER WAS?!???! – Werke aus 20 Jahren"

Der Kunstverein Schwerin präsentiert eine Auswahl von Malereien, Skulpturen und Fotografien von Michaela Eichwald, die in den letzten 20 Jahren entstanden sind.

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß, 19063 Schwerin - Mueß

Brennpunkt Herd - neue Sonderausstellung im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß

BRENNPUNKT HERD – EINE SAMMLUNG ZUR GESCHICHTE DER KÜCHE.Sonderausstellung vom 30. Juni bis 31. Oktober 2018 im Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß.Erstmals präsentiert das Museum einen Teil der Sammlung von Carmen und Hans Hoffmeister. Das Ehepaar aus Metelen/Münsterland überließ der Stadt Schwerin unter Obhut des Volkskundemuseums ihre umfangreiche und hochwertige Sammlung von Öfen, Herden und Alltagsgegenständen vergangener Jahrhunderte.