Menü

Heckengarten

Der Heckengarten in Schwerins südlichem Schlosspark ist ein erhaltener Garten der BUGA 2009. Ursprünglich angelegt als Ideenschau für Gartenbepflanzungen erinnert er an Labyrinthe und Irrgärten aus höfischen Parkanlagen. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich Jugendtempel, ein Restaurant und das Schaumuseum Schleifmühle.

Der Heckengarten greift die Tradition der Irrgärten aus der historischen Gartenbaukunst auf. Labyrinthe dienten dem Amüsement der Parkbesucher, schufen neue Blickwinkel, führten in die Irre und zu romantisch verträumten Plätzen. Zusätzlich zeigt der ehemalige Buga-Schaugarten Ideen für eigene Gartengestaltung, für Begrenzungen von Gärten und die Schaffung kleiner geheimer Gartenwinkel. Verschiedene Heckenarten - blühende und grüne - schaffen immer wieder kleine Räume und Oasen im Grünen.

 

Kontaktinformationen

Heckengarten


direkt zur Website