Menü

Die Menagerie der Medusa

Otto Marseus van Schrieck und die Gelehrten

Der Amsterdamer Maler Otto Marseus van Schrieck (1619/20 – 1678) ist Hauptvertreter des von ihm entwickelten Waldbodenstilllebens. Die in Nahsicht wiedergegebenen Pflanzen und auf dem Waldboden lauernden Tiere entstanden vor dem Hintergrund zoologischer und botanischer Wissbegier. Akribische Studien nach lebenden und präparierten Tieren und Pflanzen bereiteten die Werke vor. Die eigene Zucht von Reptilien und anderen Tieren bot die Möglichkeit gründlicher Beobachtung.

Marseus van Schrieck erlebte in Florenz 1657 die Gründung der Accademia del Cimento, die sich vor allem dem Experiment und der Untersuchung des Kosmos mit den neuen technischen Möglichkeiten von Mikroskop und Teleskop verschrieben hatte. Er reiste in England, Frankreich und Italien und wurde mit bedeutenden Gelehrten bekannt.

Die Ausstellung zeigt anhand von Gemälden, Zeichnungen, Druckgrafik, Büchern und Instrumenten das Verhältnis von Kunst und Naturwissenschaft im 17. Jahrhundert.

Datum


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft

Führungen & Touren

Ausstellung


Die nächsten 3 Termine:

  • 07.07.17 11:00
  • 08.07.17 11:00
  • 09.07.17 11:00
alle weiteren Termine anzeigen »

Alle Veranstaltungstermine

  • 07.07.17 11:00
  • 08.07.17 11:00
  • 09.07.17 11:00
  • 11.07.17 11:00
  • 12.07.17 11:00
  • 13.07.17 11:00
  • 14.07.17 11:00
  • 15.07.17 11:00
  • 16.07.17 11:00
  • 18.07.17 11:00
  • 19.07.17 11:00
  • 20.07.17 11:00
  • 21.07.17 11:00
  • 22.07.17 11:00
  • 23.07.17 11:00
  • 25.07.17 11:00
  • 26.07.17 11:00
  • 27.07.17 11:00
  • 28.07.17 11:00
  • 29.07.17 11:00
  • 30.07.17 11:00
  • 01.08.17 11:00
  • 02.08.17 11:00
  • 03.08.17 11:00
  • 04.08.17 11:00
  • 05.08.17 11:00
  • 06.08.17 11:00
  • 08.08.17 11:00
  • 09.08.17 11:00
  • 10.08.17 11:00
  • 11.08.17 11:00
  • 12.08.17 11:00
  • 13.08.17 11:00
  • 15.08.17 11:00
  • 16.08.17 11:00
  • 17.08.17 11:00
  • 18.08.17 11:00
  • 19.08.17 11:00
  • 20.08.17 11:00
  • 22.08.17 11:00
  • 23.08.17 11:00
  • 24.08.17 11:00
  • 25.08.17 11:00
  • 26.08.17 11:00
  • 27.08.17 11:00
  • 29.08.17 11:00
  • 30.08.17 11:00
  • 31.08.17 11:00
  • 01.09.17 11:00
  • 02.09.17 11:00
  • 03.09.17 11:00
  • 05.09.17 11:00
  • 06.09.17 11:00
  • 07.09.17 11:00
  • 08.09.17 11:00
  • 09.09.17 11:00
  • 10.09.17 11:00
  • 12.09.17 11:00
  • 13.09.17 11:00
  • 14.09.17 11:00
  • 15.09.17 11:00
  • 16.09.17 11:00
  • 17.09.17 11:00
  • 19.09.17 11:00
  • 20.09.17 11:00
  • 21.09.17 11:00
  • 22.09.17 11:00
  • 23.09.17 11:00
  • 24.09.17 11:00
  • 26.09.17 11:00
  • 27.09.17 11:00
  • 28.09.17 11:00
  • 29.09.17 11:00
  • 30.09.17 11:00
  • 01.10.17 11:00
  • 03.10.17 11:00
  • 04.10.17 11:00
  • 05.10.17 11:00
  • 06.10.17 11:00
  • 07.10.17 11:00
  • 08.10.17 11:00
  • 10.10.17 11:00
  • 11.10.17 11:00
  • 12.10.17 11:00
  • 13.10.17 11:00
  • 14.10.17 11:00
  • 15.10.17 11:00

Die Veranstaltungen

310x350_schwerin_com_Testbild_Veranstaltungen_GS_VA Die Veranstaltungen Zarte Töne und mitreißende Klänge bei sommerlichen Konzerten, Schauspiel, Lesungen und vielem mehr können Sie auf den lauschigen Plätzen der Altstadt und in den versteckten Winkeln des facettenreichen Schlossgartens erleben. Illuminationen und Feuerwerke werden ihn in märchenhaftem Glanz erstrahlen lassen.
TEST GS Logo Das Konzept Unter freiem Himmel bietet sich ein einzigartiger Raum für Romantisches und Märchenhaftes, für Ungewöhnliches und Besinnliches, aber auch für Interessantes und Informatives.
310x350_schwerin_com_Testbild_Veranstaltungen_GS_PARTNER Partner und Partner werden Starke, engagierte Sponsoren machen den Schweriner Sommer möglich. Zuwachs immer willkommen!

Der Schweriner Kultur- und Gartensommer wird unterstützt durch

 



 


 

 

 

 

 

 


 

Landeshauptstadt Schwerin
Dreescher Immobilien GmbH & Co. KG
Schweriner